Gratulation an die Frauen neu gewählten im CDU Landes- und Bundesvorstand

07.12.2016

Die FU Kiel gratuliert den gewählten Frauen im CDU-Landesvorstand und CDU-Bundesvorstand herzlich.
Als stellvertretende CDU-Landesvorsitzende wurden Astrid Damerow (MdL) und Dr. Sabine Sütterlin-Waack (MdB) gewählt. Stellvertretende Schatzmeisterin wurde Christina Herbst, Birte Glißmann Mitgliederbeauftragte. Ein Amt, das durch den Beschluss des Bundesparteitages im Jahr 2015 eingeführt wurde. Petra Nicolaisen (MdL), Kerstin Seyfert, Anette Röttger und Juliane Weigel komplettieren den Landesvorstand, der sich aus elf Beisitzerinnen/Beisitzern zusammensetzt.

Auf Bundesebene wurde Dr. Angela Merkel mit 89,51 % erneut zur Vorsitzenden der CDU Deutschlands gewählt. Unter ihren fünf Stellvertretern befinden sich zwei Frauen: Julia Klöckner (86,15 %) und Dr. Ursula von der Leyen (72,40 %). Die stellvertretende FU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer wurde mit überzeugenden 85,24 % für das CDU-Präsidium bestätigt, Prof. Monika Grütters (70,37 %) erstmals in dieses Gremium gewählt. Unsere FU-Bundesvorsitzende Annette Widmann-Mauz wurde mit dem besten Ergebnis der Beisitzerinnen von 84,15 % wieder in den Bundesvorstand der CDU Deutschlands gewählt. Unter den 26 weiteren Vorstandsmitgliedern befinden sich elf Frauen: Serap Güler (74,43 %), Elke Hannack (67,32 %), Mechthild Heil (77,05 %), Elisabeth Heister-Neumann (71,48 %), Gudrun Heute-Bluhm (64,37 %), Elisabeth Motschmann - Bremer FU-Vorsitzende (73,88 %), Lucia Puttrich (67,98 %), Prof. Dr. Dagmar Schipanski (68,52 %), Sabine Weiss (77,92 %) und Monica Wüllner (69,95 %). „Allen gewählten Frauen gratuliert die Frauen Union Kiel herzlich!“, Dr. Stefanie Rönnau (Kieler FU-Kreisvorsitzende).